Naziadmin, Terrortechie und DB-Bursche (Hannovera Göttingen)

News zum Naziburschen der Hannovera Michael J.
23.09.2012, Ausführlicher Artikel mit Bildern auf Indymedia Linksunten >>
24.09.2012, Monsters of Göttingen: Bursche im Nazi-Netz >>
24.09.2012, Hessische/Niedersächsische Allgemeine: Burschenschaft suspendiert Mitglied >>

Infos zum Naziburschen der Hannovera Arne A.
24.09.2012, Kommentar bei Linksunten >>

via Autonome Antifa Freiburg

Mittwoch, 19.09.2012

Nachdem der CCC e.V. bereits die angemieteten Räume im Hamburger Hackspace „Attraktor“ wegen der Naziumtriebe des Attraktor-Vorstands Robert M. gekündigt hat, wird nun auch der CCC HH den „Attraktor“ verlassen. Die Frankfurter Rundschau berichtete am 19. September über den Zusammenhang zwischen M.`s Firma „Perfect Privacy“ und dem Küssel-Prozess in Wien: Robert M. war Administrator der wichtigsten österreichischen Naziwebsite Alpen-Donau-Info — neben dem Naziterroristen Jörg Lange und dem „Deutschen Burschenschafter“ Michael J. von der „Hannovera Göttingen“.

Donnerstag, 20.09.2012

Zeit Online und das Hamburger Abendblatt haben über den Nazi-Techie Robert M. vom „Attraktor“ Hamburg, Marquardts Firma „Perfect Privacy“, den Naziterroristen Jörg Lange und den „Deutschen Burschenschafter“ Michael J. berichtet. No place to hide!

  • Print
  • PDF
  • email
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • studiVZ meinVZ schülerVZ


Organisiert in:


ums ganze! @ facebook
ums ganze @ twitter


Banner 200*120



Wir bieten an:



Audio: UG Kongress 2013





Video:




Lesen und hören: